Zu meiner Person:






*13. Dezember 1954 in Nottwil, Kanton Luzern geboren, besuchte ich nach der Schulzeit das Lehrerseminar, welches ich nach 3 ½ Jahren verliess und lernte 1973-1976 Psychiatriepflege in Oberwil, Zug. Nach 5 Jahren Berufspraxis in verschiedenen Kliniken kaufte ich einen Bauernhof im Onsernonetal im Tessin um dort 7 Jahre zu leben, zu arbeiten und mich selbst zu finden. Im Anschluss an diese erfahrungsreiche Zeit arbeitete ich als Alphirte, Kunsthandwerker und Marktfahrer in Graubünden. Ich lernte mit wenig finanziellem und materiellem Aufwand mich selbst zu versorgen und lernte so im Leben wirklich wichtige Dinge. Grosses Interesse hatte ich schon immer für alle Wissenschaften des Geistes, der Natur, der Medizin, der Geschichte, der Philosophie, der Psychologie und der Spiritualität. Durch diese Studien entstand eine spannende Bibliothek von ca. 15 Metern Länge, die auch meinen Klienten, ihren Angehörigen und meinen Freunden zur Verfügung steht.

Seit Jahren führen Gespräche mit Jung und Alt über Gesundheit und Vorbeugung zu interessanten Erkenntnissen und Ergebnissen und förderten meinen Wissensdurst in diesen Bereichen. Auch eigene Beschwerden lernte ich mit Hilfe verschiedener Methoden sowie anhand von Literatur selbst zu behandeln. Im Jahr 2001 endlich entstand für Fachkräfte in Pflegeberufen die Möglichkeit sich selbstständig zu machen. Während verschiedener Weiterbildungen entstand das No-Mad Projekt (Nomad-Projekt) und auch eine Jurtenfabrik (winterfeste Nomadenzelte), eine Zusammenstellung der Impulse, die ich auf dem Weg zu einer Lebensweise umsetzen möchte, die nicht gegen, sondern mit der Natur und dem Geist arbeitet.

E- Mail : fanzxkost@bluemail.ch

Meine Homepage: www.frankos.ch

Zu finden auch bei: www.vapp.ch und www.curacasa.ch

Franz Kost, Freiberuflicher Pflegefachmann, Alt Strass 19, 7203 Trimmis, GR

Tel.: 081 353 70 44 Mobile: 079 773 29 18